Stand der Megaställe bei Güsten April 2011

Sowohl im Hauptausschuß 29.3. in Güsten als auch im Verbandsgemeinderat am 30.3. war die Massentierhaltung ein Thema. Die Stadt Güsten ist für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan zuständig und Bürgermeister Zander ist nach Vorgaben des Landesentwicklungsplanes optimistisch, was die Chancen für eine Ablehnung betrifft.
Mit dem beauftragten Rechtsanwalt will er die Bestätigung des Landesverwaltungsamtes abfordern, daß der Antrag der Schackenthal KG null und nichtig ist.

Zoomansicht Artikel vergrößern

———————————————————————————————————
Zoomansicht Artikel vergrößern

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s