Demonstration gegen Agrarpolitik „Wir haben es satt!“

„Wir haben es satt!“ Am 22. Jan. 2011 riefen 120 Organisationen aus ganz Deutschland in Berlin unter diesem Motto zu einer Demonstration gegen die Agrarpolitik der Regierung auf. 20.000 Teilnehmer – teilweise mit Traktoren – kamen.
Wir aus der Saale-Wipper Region waren auch vertreten.
Die Landwirte verlangen einen Systemwechsel hin zu einer ökologischen Landwirtschaft mit einer artgerechteren Tierhaltung. Neben anderen vielen Beweisen einer fehlgeleiteten Agrarpolitik ist der derzeitige Dioxinskandal ein weiterer Grund zu einer Wende.
Die Subventionierung der Massentierhaltung und dadurch Industriealisierung der Landwirtschaft ist für die ökologisch arbeitenden Bauern der Ruin.
Neben vielen hochrangigen Vertretern der Verbände sprach die Spitzenkandidatin  der Grünen, Renate Künast, zu den Teilnehmern.
Sie forderte von der Bundesregierung ein klares Nein zur Massentierhaltung.
„Stecken Sie das Geld lieber in Öko, Regional und Bildung“, sagte die frühere Landwirtschaftsministerin. Sie warb zudem zudem dafür, EU-Subventionen nur noch an jene Landwirte zu verteilen, die ökologisch und sozial produzieren.“

Maria Heubuch, Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft, sagte: „Agrarfabriken gehören verboten und nicht weiter mit Steuergeldern subventioniert. Tiergerechte Haltung, heimisches Futter und besonders Eiweißfutter ohne Gentechnik – das ist unsere Zukunft.“

Zoomansicht großes Bild


Bundesministerin Aigner will die unsinnige Massentierhaltung weiter vor ökologischer Landwirtschaft fördern.
Gegen bäuerliche Strukturen und mit der Folge von massivem Betriebssterben gewachsener Betriebe.
Die industriealisierte Landwirtschaft setzt auf Technisierung und Rationalisierung.
Auch deshalb sind allein in Mecklenburg-Vorpommern seit der Wende mindestens
160 000 Arbeitsplätze verloren gegangen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s