Pläne vorerst zurückgezogen – doch keine Entwarnung!

Am 06.10.2010 wurde bekannt, dass der Investor die Anträge zum Bau der Massentieranlagen vorerst zur weiteren Bearbeitung zurück gezogen hat, dass er sie aber Ende des Jahres überarbeitet wieder einreicht.

Die Gefahr, dass die Anlagen gebaut werden sollen, besteht also weiterhin.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s